Hostnodes

Aus Vosp.info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Voraussetzung

  • GRML starten können. D.h. physikalischen Zugriff auf die Maschine

Ziel

  • Wir haben zwei Festplatten und werden diese mit RAID-1 zusammenfassen
  • Der RAID-1 Verband wird eine VolumeGroup VG01 für LVs werden.

Installation

  • GRML besorgen: grml.org
  • Starten des Hosts mit GRML von USB oder CD

Datenträger vorbereiten

  • Erstellen eines RAID-0 Verbandes
    • TODO auf /dev/sda und /dev/sdb
  • Erstellen einer Physical Group auf
pvcreate /dev/md0
  • Anzeigen des Ergebnisses
pvdisplay
  • Erstellen der VolumeGroup
vgcreate VG01 /dev/md0
  • Anzeigen des Ergebnisses
vgdisplay
  • Starten der VolumeGroup
vgchange -ay
  • Erstellen zweier LVs, eines für root, eines für swap
    • lv_root mit 10 GiB
lvcreate -L 10G -n lv_root VG01
    • lv_swap mit 5 GIB
lvcreate -L 5G -n lv_swap VG01
  • Anzeigen lassen des Ergebnisses
lvdisplay

Installation des Basissystems

  • Installation eines wheezy
grml-debootstrap --target /dev/VG01/lv_root --grub /dev/sda
  • Frage: Geht auch zweimal --grub?
  • Reboot in das neue System
  • Grub-Installation auch der zweiten Festplatte
grub-install --recheck --no-floppy /dev/sdb 
  • Umstellen der locale auf de_DE.UTF-8
dpkg-reconfigure locales
    • de_DE.UTF-8 als default auswählen
  • Konsole auf Deutsch umstellen
dpkg-reconfigure console-data
    • Select keymap from arch list anklicken
    • qwertz auswählen und OK anklicken
    • German als Layout auswählen und OK anklicken
    • Standard auswählen und OK anklicken

Methode KVM

apt-get install kvm
apt-get install uml-utilities